[Arb. BR] Protestkundgebung

Dieser Beitrag wurde am von in
Arbeiterbetriebsrat veröffentlicht.

Protestkundgebung am Samstag, 3. Juli 2021!

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

seit Beginn der Corona-Pandemie sind die Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich an vorderster Front im Einsatz. Nun sollen viele Beschäftigte beim Corona-Bonus leer ausgehen.

Die Bundesregierung wollte diesen längst überfälligen Corona-Bonus zuerst nur einem kleinen Teil der Beschäftigten im Gesundheitssystem zukommen lassen. Auf unseren gewerkschaftlichen Druck hin wurde der Beschäftigtenkreis zwar noch ausgeweitet, allerdings wurde nun doch wieder ein Teil der KollegInnen vergessen.

Die Bundesregierung darf uns nicht auseinanderdividieren!
Der Corona-Bonus steht allen Beschäftigten
im Gesundheits- und Sozialbereich zu!

Ausgenommen sind immer noch Zehntausende Sanitäterinnen und Sanitäter, Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger in den Privatkrankenanstalten und Sicherheitskräfte. Sie alle haben einen sehr wichtigen Beitrag im Kampf gegen die Corona-Pandemie geleistet und unser Land am Laufen gehalten.

Auch sie haben sich den Corona-Bonus mehr als verdient! Die Bundesregierung hat versprochen „Niemand wird zurückgelassen, koste, es was es wolle“. Wir fordern die Einhaltung dieses Versprechens! Daher sei auch du dabei und zeige dich solidarisch!

Wir fordern: Corona-Bonus für alle Beschäftigten
im Gesundheits- und Sozialbereich!

Wann:                  Samstag, 03.07.2021
Zeit:                     ab 09:00 Uhr
Treffpunkt:          Christian-Broda-Platz (direkt beim Westbahnhof)
Endkundgebung: Platz der Menschenrechte

Es gilt die 3-G-Regel.

Solltest du die Online Petition noch nicht unterschrieben haben, kannst du dies <<HIER>> nachholen.

Für Fragen stehen wir dir im Landessekretariat vida Wien unter
01/53 444 79 680 (Helmut Sauer) gerne zu Verfügung.

Auf Dein Kommen freut sich das vida Wien Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.